An vier Samstagen in jedem Jahr findet die Altpapiersammlung des CVJM statt. Jedes Mal machen sich Vereinsmitglieder des CVJM, Mitarbeiter des Zeltlager Offendorf und andere Freiwillige auf den Weg, um in Schneverdingens Straßen Altpapier einzusammeln.
Die Autos, mit denen die Helfer unterwegs sind, werden freundlicherweise von Vereinen und Privatpersonen zur Verfügung gestellt. Wenn auch Sie uns ein Auto mit größerer Ladefläche (zum Beispiel einen VW-Bus oder einen PKW mit Anhänger) zur Verfügung stellen können, nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.

Damit es aber überhaupt etwas einzusammeln gibt,

BRAUCHEN WIR IHRE HILFE!

Viele Schneverdinger sammeln bereits ihr Altpapier für uns! Wir freuen uns über jeden, der neu damit anfängt!
Wir bitten Sie, Ihr Altpapier wie zum Beispiel Bücher, Zeitungen oder alte Schulhefte in kleinen Stapeln zu bündeln oder in Papierkartons zu sammeln. Dieses gesammelte Papier stellen Sie dann am Tag der Sammlung (die aktuellen Termine finden Sie unter „News“ oder in der Tagespresse, bzw. in der „Brücke“) ab 9 Uhr morgens an die Straße. Im Laufe des Tages wird das Papier dann eingesammelt.
Wenn Sie möchten, können Sie das Papier aber auch selbst am Tage der Sammlung zum Altpapiercontainer auf dem Schneverdinger Bauhof (Harburger Straße, hinter der Feuerwehr) bringen.

Das gesammelte Altpapier wird dann an ein Entsorgungsunternehmen verkauft.
Der Erlös der Sammlungen ist für die Kinder- und Jugendarbeit bestimmt, zum Teil für die Arbeit des Vereins und damit für das Kinderzeltlager Offendorf, aber auch für andere Projekte der Schneverdinger Kirchengemeinden.

Am Tage der Sammlung sind Rückfragen über das Telefon des Kinder- und Jugendhauses möglich: 05193-4242

Altpapier