Zweite Vorbereitung – Mal nicht in Offendorf

Ausnahmsweise fand in diesem Jahr die zweite Vorbereitung nicht wie sonst üblich vor Ort in Offendorf statt, sondern im CV-Heim in Schneverdingen. Das hatte den ganz praktischen Grund, dass der Zeltplatz momentan noch eine Pferdewiese ist und die Zelte erst an Himmelfahrt aufgebaut werden. Doch das tat der Vorfreude der Mitarbeiter auf das diesjährige Zeltlager mit euch keinen Abbruch.
Während am Freitagabend Kennlernspiele im Vordergrund standen, begann der Samstag zunächst mit der Altpapiersammlung, die wir praktischerweise auf dieses Datum gelegt hatten. Denn: Viele Hände, schnelles Ende. Am frühen Nachmittag ging es weiter mit Vorträgen über Rechte und Pflichten für Jugendleiter und dem pädagogischen Umgang mit Kindern. Nach einem gemeinsamen Abendessen im Alten Krug endete der Tag mit einer Brandschutzunterweisung und einer Belehrung und Unterweisung der Baderegeln. Am Sonntag stand zunächst der gemeinsame Kirchgang auf dem Programm, während zum Abschluss noch einmal die Großveranstaltungen durchgeplant wurden.

Nur noch knapp fünf Wochen, dann geht es los! Wir freuen uns riesig auf die zwei Wochen mit euch. Lasst euch überraschen, was es in diesem Jahr für ein buntes Programm gibt.

Ein bisschen Theorie durfte nicht fehlen…

…aber auch der Spaß kam nicht kurz.

Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des diesjährigen Kinderzeltlagers.

2. Vorbereitung in Offendorf – Die Vorfreude wird immer größer

Am Wochenende vom 20.5 bis 22.5 haben sich die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des diesjährigen Zeltlagers in Offendorf zur zweiten Vorbereitung getroffen.
Der Freitag begann mit einer leicht regnerischen Anreise, anschließend wurden Kennlernspiele vorgestellt und ergiebig ausprobiert. Diese finden in den ersten Tagen im Zeltlager oft Gebrauch. Am Samstag wurde mit der Ortsfeuerwehr Offendorf eine Unterweisung vorgenommen, wie Mitarbeiter und Kinder sich im Idealfall zu verhalten haben. In der Badeanstalt wurde daraufhin nochmal auf die Baderegeln und das Verhalten am Steg durchgegangen. Für einige gab es, aufgrund des guten Wetters, hier bereits das erste Offendorf-Eis des Jahres.
Am Nachmittag gab es pädagogische Vorträge und nach einem ergiebigen Abendbrot wurden die diesjährigen Großveranstaltungen vorgestellt. Nach einer Andacht bei wunderschönem Wetter am Sonntag wurde der Platz aufgeräumt und nach einem Essen in der Badeanstalt fuhren die Mitarbeiter wieder zurück nach Schneverdingen.

Wir freuen uns auf zwei schöne Wochen, in denen das Wetter genau so ist!

13282806_1089040911168867_1565344442_o (2) 13262664_1089040921168866_416245143_o (2)

 

1. Offendorfvorbereitung – Bald geht es wieder los

Am Karsamstag fand im Gemeindehaus die 1. Vorbereitung für das diesjährige Zeltlager in Offendorf statt. Wieder einmal waren der Einladung der Lagerleitung zahlreiche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gefolgt, die mit euch einen unvergesslichen Sommer in Offendorf erleben wollen. Viele fahren bereits seit vielen Jahren mit ins Zeltlager, aber auch einige neue Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind dabei, die im letzten Jahr ihren Juleica-Kurs direkt vor Ort in Offendorf absolviert haben.

Das Offendorfteam 2016

Das Offendorfteam 2016

Auf dem Programm der Vorbereitung standen, neben  der Teamverteilung auf die einzelnen Essensgemeinschaften und auf die Außerhalbbereiche, auch schon die Planungen der Großveranstaltungen. Ende Mai  findet dann die 2. Vorbereitung direkt in Offendorf statt. Lasst euch also überraschen, wir haben uns auch für Offendorf 2016 ganz viele tolle Sachen für eine Welt zwei Wochen lang ausgedacht.

DSC01529

Langsam steigt die Vorfreude.

1. Offendorfvorbereitung

1. Offendorfvorbereitung im Gemeindehaus

 

 

 

 

 

 

Noch sind Teilnehmerplätze frei. Die Anmeldung gibt es direkt hier.

 

Bald geht es wieder los…

… der Zeltlagersommer nähert sich in ganz großen Schritten

Am Karsamstag fand im CV-Heim die erste Vorbereitung für das Zeltlager in Offendorf statt. Der Einladung der Lagerleitung waren über 50 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gefolgt, so dass alle eng zusammenrücken mussten. Trotzdem war die Wiedersehenfreude groß und es war allen Anwesenden anzusehen, wie sehr sie sich auf die 14 Tage im Zeltlager freuen.

Platz ist in der kleinsten Hütte

Platz ist in der kleinsten Hütte

Das Offendorfteam 2015

Das Offendorfteam 2015

Auch in diesem Jahr sind wir wieder eine buntgemischte Gruppe aus alten Hasen, aber auch vielen neuen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, die letztes Jahr ihren Juleica-Lehrgang in Offendorf absolviert haben.
Auf dem Programm standen neben  der Teamverteilung auf die einzelnen Essensgemeinschaften und auf die Außerhalbbereiche auch schon die Planungen der Großveranstaltungen.
Im Juni findet dann die zweite Vorbereitung direkt vor Ort in Offendorf statt.
Lasst euch also überraschen, wir haben uns auch für Offendorf 2015 ganz viele tolle Sachen für einen unvergesslichen Sommer ausgedacht.
Noch sind Teilnehmerplätze frei. Die Anmeldung gibt es direkt hier .

Zweite Vorbereitung in Offendorf

Über 50 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen haben sich dieses Wochenende vor Ort in Offendorf getroffen um das diesjährige Zeltlager vorzubereiten. Nach einigen Gruppenspielen zum Auflockern und Kennenlernen am Freitagabend, gehörten am Samstag unter anderem Sicherheitsbelehrungen durch den DLRG Bad Schwartau und die Freiwillige Feuerwehr Offendorf zum Programm. Ebenso nahmen alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen an einer pädagogischen Fortbildungsschulung teil. Daneben wurde weiter an den Großveranstaltungen und in den einzelnen Essensgemeinschaften und Arbeitsbereichen geplant. Der Abend klang dann mit einem gemütlichen Beisammensein aus. Nach einer gemeinsamen Andacht und einem Essen in der Badeanstalt am  Hemmelsdorfer See, endete die Vorbereitung am Sonntagmittag.
Nur noch einen Monat bis das Zeltlager endlich beginnt und der Platz mit Leben gefüllt wird. Wir freuen uns schon alle sehr auf euch!!!

Vortrag des DLRG Bad Schwartau in der Badeanstalt

2. Vorbereitung in Offendorf

Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen 2013

Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen 2013

Über 35 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen trafen sich vom 07.06. bis 09.06. bei bestem Wetter in Offendorf um das diesjährige Zeltlager vorzubereiten.
Nach einem gemütlichen Beisammensein am Freitagabend, gehörten am Samstag unter anderem Sicherheitsbelehrungen durch den DLRG und die örtliche Feuerwehr zum Programm. Außerdem wurden die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu den Themen „Kindeswohlgefährdung“, „Achtsamkeit und gewaltfreie Kommunikation“ sowie „Rechte und Pflichten für Jugendleiter“ pädagogisch geschult. Daneben wurde weiter an den Großveranstaltungen und in den einzelnen EGs und Arbeitsbereichen geplant. Der Abend klang dann gemütlich mit Gitarrenmusik am Lagerfeuer aus.
Nach einem Gottesdienstbesuch in Pansdorf und einem Essen in der Badeanstalt, endete die Vorbereitung am Sonntagmittag.
Jetzt sind es nur noch knapp sechs Wochen bis das Zeltlager endlich beginnt und der Platz mit Leben gefüllt wird.