Anmeldungen 2018

Hallo!

So langsam ist es Zeit für den ersten zwischenstand für die Anmeldungen:

Wir haben noch ganze 5 freie Mädchen Plätze. Bei den Jungs haben wir noch mehr  Luft, aber auch hier wird es langsam eng.

Also noch schnell anmelden.

Bis zum Sommer!

Rege Teilnahme an CVJM-Jahreshauptversammlung – Verein ist gut aufgestellt

Im Anschluss an die erste Offendorf-Vorbereitung fand am Karsamstag die diesjährige Jahreshauptversammlung statt.  Auf der Tagesordnung stand für die knapp 20 Anwesenden unter anderem der Rückblick auf die Vereinsaktivitäten im vergangenen Jahr.

In ihrem Jahresbericht hob Geschäftsführerin Birte Inselmann trotz des anhaltenden schlechten Wetters vor allem den großen Erfolg des Zeltlagers 2017 hervor, das weiterhin zu den Hauptaktivitäten des Vereins zählt.  Mit insgesamt 234 Kindern und Jugendlichen wurde ein historischer Teilnehmer-Höchststand erreicht. Auch für dieses Jahr sind die Vorbereitungen weit fortgeschritten, so dass sich bereits über 160 Teilnehmer angemeldet haben. Neben dem Zeltlager führt der Verein auch regelmäßig Altpapiersammlungen durch. Kassenwartin Ilka Schlumbohm berichtete, dass durchschnittlich 15 Tonnen Altpapier pro Sammlung zusammenkamen. Finanziell ist der Verein weiterhin gut aufgestellt.

Auch sportlich war 2017 ein großer Erfolg für den CVJM Schneverdingen. Erstmals gewann der CVJM die Teamwertung beim Volkslauf anlässlich des Heideblütenfestes. Weiterhin beteiligte sich der CVJM mit einem Stand am Schneverdinger Weihnachtsmarkt, ebenso an der Plakataktion des Bürgerbündnisses „Bunt statt Braun“.
Die Kassenprüfer Björn Minning und Johannes Schirmer bescheinigten eine korrekte und ordnungsgemäße Kassenführung, woraufhin die anwesenden Mitglieder einstimmig Kassenwartin und Vorstand entlasteten.

Bereits jetzt beginnen die Vorbereitungen für das 60jährige Offendorf-Jubiläum 2020. Zwar fand das erste Zeltlager in Offendorf bereits 1958 statt, Schneverdinger fuhren jedoch erstmals 1960 mit. Geschäftsführer Christian Heine berichtete, dass es noch keine konkreten Planungen gebe, dies aber in den kommenden Monaten konkretisiert werde.

Geschäftsführer Christian Heine (Mitte) erläutert die Aktivitäten des Vereins 2017.

Offendorf 2018 wartet auf dich – Die Vorbereitungen gehen in die heiße Phase

Um ein Zeltlager mit knapp 200 Kindern und Jugendlichen komplett ehrenamtlich zu organisieren, bedarf es einiger Vorbereitung und Planung, die bereits viele Monate vor dem Zeltlager in den Sommerferien beginnt. Continue reading

CVJM Schneverdingen gewinnt Teamwertung beim Volkslauf

Tagessieger wurde Jasper Landversicht

Nach mehrjährigem Anlauf gelang uns in diesem Jahr endlich der langersehnte Coup. Beim mittlerweile 30. Volkslauf anlässlich des Heideblütenfestes traten wir mit insgesamt 20 Läufern und Läuferinnen auf der 5km Strecke an. Nach entsprechender Vorbereitung am Vortag gewann der CVJM Schneverdingen unter mehr als 30 Teams nicht nur die Teamwertung, sondern stellte mit Jasper Landversicht auch den Gesamtsieger auf der 5km Distanz.

Insgesamt 20 Läufer und Läuferinnen starteten für den CVJM Schneverdingen

Insgesamt 20 Läufer und Läuferinnen starteten für den CVJM Schneverdingen

Ein neuer Weg, uns zu unterstützen!

Hallo!

Jeder kennt Amazon. Und nun könnt ihr uns bei einem Kauf über Amazon unterstützen.

Dafür müsst ihr nur eure Käufe über die Seite smile.amazon.de tätigen und dort als begünstigte Organisation den CVJM Schneverdingen auswählen.
Dann werden im Anschluss bei jeder Bestellung 0,5% vom Einkaufswert von Amazon an den CVJM gespendet.

Die genaue Beschreibung über das Amazon-Smile-Programm ist hier zusammengefasst.

Wir freuen uns über jede Unterstützung für den Verein und das Zeltlager Offendorf.

Zweite Vorbereitung – Mal nicht in Offendorf

Ausnahmsweise fand in diesem Jahr die zweite Vorbereitung nicht wie sonst üblich vor Ort in Offendorf statt, sondern im CV-Heim in Schneverdingen. Das hatte den ganz praktischen Grund, dass der Zeltplatz momentan noch eine Pferdewiese ist und die Zelte erst an Himmelfahrt aufgebaut werden. Doch das tat der Vorfreude der Mitarbeiter auf das diesjährige Zeltlager mit euch keinen Abbruch.
Während am Freitagabend Kennlernspiele im Vordergrund standen, begann der Samstag zunächst mit der Altpapiersammlung, die wir praktischerweise auf dieses Datum gelegt hatten. Denn: Viele Hände, schnelles Ende. Am frühen Nachmittag ging es weiter mit Vorträgen über Rechte und Pflichten für Jugendleiter und dem pädagogischen Umgang mit Kindern. Nach einem gemeinsamen Abendessen im Alten Krug endete der Tag mit einer Brandschutzunterweisung und einer Belehrung und Unterweisung der Baderegeln. Am Sonntag stand zunächst der gemeinsame Kirchgang auf dem Programm, während zum Abschluss noch einmal die Großveranstaltungen durchgeplant wurden.

Nur noch knapp fünf Wochen, dann geht es los! Wir freuen uns riesig auf die zwei Wochen mit euch. Lasst euch überraschen, was es in diesem Jahr für ein buntes Programm gibt.

Ein bisschen Theorie durfte nicht fehlen…

…aber auch der Spaß kam nicht kurz.

Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des diesjährigen Kinderzeltlagers.

Das Zeltlager 2017 ist ausgebucht!

Hallo!

Jetzt sind wir restlos ausgebucht! Vielen Dank für diese zahlreichen Anmeldungen. Das ist ein tolles Feedback für die Arbeit der vergangenen Jahre.

Es gibt keine Warteliste mehr! Anmeldungen werden nicht mehr angenommen!

Wir haben natürlich eine Warteliste, aber die ist schon jetzt gut gefüllt. Und mehr 200 Kinder können wir einfach nicht mitnehmen.

 

Für alle, die trotzdem noch einen Weg nach Offendorf finden möchten, gibt es noch zwei weitere Sommerzeltlager, bei denen ihr mitfahren könnt:

Kirchenkreise Rotenburg / Wesermünde / Hildesheim-Sarstedt: https://www.zeltlager-offendorf.net/

Ev. Jugend Lüneburg Plus Celle, Gifhorn und Soltau: http://www.zeltlager-offendorf.de/

 

Danke nochmal für alle Anmeldungen. Die Anmeldebestätigungen werden wir in Kürze rausschicken.