Am 2. Aprilwochenende haben sich insgesamt 30 junge und junggebliebene Menschen in Offendorf getroffen, um einige größere Baustellen auf dem Platz in Angriff zu nehmen. Auch waren 12 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aus Schneverdingen dabei.

Zum einem wurde eine neue Fluchttür im hinteren Teil des Platzes gebaut, einige Meter Zaun erneuert sowie im Bereich der Lehrgangs- und Mitarbeiterzelte Rasensteine verlegt.

Alle Aufgaben konnten nach großem Einsatz (und mit Hilfe eines Treckers) beendet werden. Die letzten Handgriffe wurden am Samstag um 9 Uhr abends getätigt, als die Rasensteine mit letzter Kraft mit Mutterboden gefüllt wurden.

[PiwigoPress id=6318 url=’https://www.cvjm-schneverdingen.de/piwigo/‘ size=’sm‘ desc=1 class=’img-shadow‘ opntype=’_blank‘ order=’undefined‘] [PiwigoPress id=6319 url=’https://www.cvjm-schneverdingen.de/piwigo/‘ size=’sm‘ desc=1 class=’img-shadow‘ opntype=’_blank‘ order=’undefined‘] [PiwigoPress id=6300 url=’https://www.cvjm-schneverdingen.de/piwigo/‘ size=’sm‘ desc=1 class=’img-shadow‘ opntype=’_blank‘ order=’undefined‘]

Die Fotos hat uns Jann Eilers zur Verfügung gestellt.

Danke für alle, die bei diesem Einsatz dabei waren.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.