Hinter dem Zeltlager Offendorf stecken viele verschiedene Menschen, die jedes Jahr aufs Neue eine Menge Zeit, Arbeit und Herzblut für zwei Wochen unvergessliche Sommerferien aufwenden.
Ab heute werden wir euch in regelmäßigen Abständen einige unserer Offendorf-Mitarbeiter vorstellen. So könnt ihr euch schon mal ein Bild davon machen, wer euch im Sommer auf dem Zeltplatz erwartet.

Den Anfang macht Niclas

Niclas, Betreuer im Zelt

Niclas, Betreuer im Zelt

Name:
Niclas Mönchmeyer

Alter:
25 Jahre

Als Mitarbeiter dabei seit:
2011

Das mache ich in Offendorf:
Betreuer im Zelt

Das mache ich im „echten“ Leben:
Berufsbezeichnung: Wirtschaftsfachwirt

Momentan? „Ein fast Student!“Ich besuche zurzeit einen Studienvorbereitungskurs in Hannover. Damit mir mein nächstes Ziel, der Wirtschaftsingenieur leichter von der Hand geht.

Die Jahre vorher habe ich Besucher an einem Ausbildungszentrum der Bundeswehr betreut. Von Angie Merkel, bis hin zu Prinzen aus Fernost.

Hobbymäßig helfe ich Leuten aus Versicherungskostenfallen heraus und gebe Tipps zum klassischen Investment, unabhängig von einzelnen Banken und Gesellschaften.

Mein Lieblingsort auf dem Zeltplatz:
Die letzte Stufe auf der Treppe zum Adlerhorst. Von da aus hat man die beste Sicht über den gesamten Zeltplatz.

Mein Lieblingsessen in Offendorf:
Auch wenn ich kein Vegetarier bin, haben mir die Gemüsebratlinge am besten geschmeckt.

Mein Lieblingslied im Liederbuch:
„Wie ein Fest nach langer Trauer“

Das macht mir am meisten Spaß in Offendorf:
Damals wie heute, das gemeinschaftliche Zusammensein.

Beschreibe Offendorf in drei Worten:
Etwas ganz Besonderes.

 


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.