Als Dank für ihr Engagement fuhren die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Zeltlagers Offendorf 2014 in diesem Jahr für ein Wochenende nach Potsdam auf Nachbereitung.
Nach einer inhaltlichen Reflexion des diesjährigen Zeltlagers im CV-Heim, startete der Bus wegen des Feiertages schon am späten Vormittag in Richtung Potsdam. Dort angekommen wurde zunächst das Hotel bezogen, ehe abends ein Abstecher für die Band FU:XX mit „The Sounds of 007“ ins nahe Berlin führte.
Am Samstag standen neben einer Schifffahrt auf der Havel auch eine Besichtigung der historischen Altstadt, Park Sanssouci und ein Essen im „Fliegenden Holländer“ auf dem Programm, bevor es am Sonntagvormittag schon wieder nach Schneverdingen zurück ging.

Das Zeltlager Offendorf 2014 ist damit abgeschlossen, aber momentan beginnen bereits die Planungen für das nächste Zeltlager, das im kommenden Jahr vom 05. bis 19. August 2015 stattfindet.

Inhaltliche Nachbereitung im CV-Heim

Inhaltliche Nachbereitung im CV-Heim

Im Park Sanssouci

Im Park Sanssouci


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.