Guten Tag,

wieder ein wenig verspätet kommt heute das Update der letzten 3 Tage Zeltlager. Sie waren noch einmal vollgepackt mit Programm.

Mittwoch war der entscheidene Tag in der Offendorfer-Fußballmeisterschaft. In langen und erbitterten Spielen setzte sich aber am Ende die EG 13 durch. Direkt im Anschluss wurde dann auch das Kinder gegen Betreuer Spiel ausgetragen. Das durch den Schiedsrichter Prof. Dr. Phil Clown geleitete Spiel wies einige Unregelmäßigkeiten auf, sodass das Spiel erst im 11-Meter-Schießen entschieden werden konnte. Dort sicherte der überagende Torwart Arne „The Wall“ Hoffmann den Sieg der Betreuer.

Prof. Dr. Phil Clown

Abends wurde in der Badeanstalt am Hemmelsdorfer See noch ein gemeinsamer Gottesdienst gefeiert, der mit einem grandiosen Sonnenuntergang die Teilnehmer belohnte.

 

Gottesdienst am See bei stahlendem Sonnenschein

Am Donnerstag ging es in die Ostseetherme um die Kinder möglichst sauber zu Übergeben. Während es draußen regnete war die Wassertemperatur drinnen optimal zur Grundreinigung. Erst am späten Nachmittag ging es dann sauber und erschöpft zurück zum Zeltplatz.

Abends gab es das große Abschlusslagerfeuer mit vielen Preisen und Süßigkeiten für die letzte Nacht aufm Zeltplatz.

 

Lagerfeuer am letzen Abend

Und dann war schon Freitag. So schnell können 2 Wochen um sein. 2 Wochen, die aus über 200 Kindern eine Gemeinschaft geformt haben, die nur durch ein Zeltlager entstehen kann.

Wir freuen uns auf das nächste Jahr und hoffen viele von euch Kindern wiederzusehen.

Bis Dann!

 

PS: In den nächsten Tagen kommen noch ein paar News mehr!


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.