Guten Abend!

 

Was für ein Start in den Tag! Gestern habe ich noch geschrieben, dass wir den Regen weg getanzt hätten, da hat Petrus meine Worte gerächt und uns morgens mehr vom Nass geschickt. Dabei stand heute Klettern im Hochseilgarten für die „Großen“ auf dem Plan.

Nach sorgfältigen Abschätzen der Wetterlage wurden die Kinder auf dem Weg nach Travemünde zum Kletterpark gebracht und das Wetter hat soviel Mut belohnt. Pünktlich zur Ankunft hörte der Regen auf und wurde von Minute zu Minute besser.

So konnten die Kinder später bei strahlenden Sonnenschein den Parcours bewältigen.

Verpflegungsstation mit Kletterern im Hintergrund

Die „Kleinen“, daheim gebliebenen, nutzten das gute Wetter und stachen in den Hemmelsdorfer See und paddelten dort. Einigen Kinder zur Folge sah man am Horizont noch den Schrecklichen Sven verschwinden…

Schönen Gruß!

 

PS: Morgen gibt es hier die digitale Erstausgabe der Lagerzeitung (Name ist in Entstehung). Bleibt dran!


4 Kommentare

Larissa Haj Ahmed · 7. August 2012 um 07:14

Hallo Ihr Lieben!
Ich finde diese Seite total klasse! Sie gibt mir die Möglichkeit Mäuschen zu spielen 😉 und ein kleines bisschen die Gewissheit, dass meine Tochter gut aufgehoben ist. 2 Wochen ist ne lange Zeit für die Mutter einer 8-Jährigen! 😉
Habt noch ganz viel Spaß mit „unseren“ Kindern und ich tanze jeden Tag den Sonnentanz für Euch (und uns!)
Ganz liebe Grüße aus Schneverdingen
Larissa Haj Ahmed

    natascha goronzy · 9. August 2012 um 16:35

    Ja das geht mir genauso, mein „großer“ ist auch knapp 8! Und ich bin soooo stolz auf ihn!
    Seine erste Reise ganz ohne uns. Wir telefonieren täglich mit Petrus und er hat uns versichert, ab nächste Woche wieder für viel Sonne zu sorgen!

    P.S.: Dirk und Ich haben heute ein Paket gepackt und werden es morgen losschicken, also seit gespannt, es ist für alle in seiner Zeltgemeinschaft etwas dabei, wir wünschen euch viel Freude damit!

    Liebe Grüße und fühl dich gedrückt mein „großer“

    Natascha, Dirk, Schlotti, Sculy, Kikki und Nikki <3

Birte Müller · 7. August 2012 um 15:08

Hallo, Ihr Lieben. Ich habe gerade Post bekommen, laut der bei Euch viel gelacht wird. Nach Pfarrer Kneipp sollen Wechselbäder ja anregend wirken; da kommt was auf Euch zu. Weiter viel Spaß, ich bin entzückt!

    natascha goronzy · 13. August 2012 um 08:35

    oh wie schön, ein lebenszeichen…leider liest man seit tagen nichts mehr von euch 🙁

    liebe grüße aus scheeßel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.